Page 7 - BRW-2024
P. 7

Gemeinnützige Bauträger:


                   Die zuverlässige Konstante

                   im Wohnbau



                  Der österreichische Immobilien-  Im Gegensatz zu Zinshausvermie-
                  markt befindet sich gegenwärtig auf-  tern  und gewerblichen  Bauträgern
                  grund der Bau- und Energiekosten   werden bei Gemeinnützigen nahezu
                  sowie den steigenden Zinsen in einer   ausschließlich  unbefristete  Mietver-
                  schwierigen  Situation.  Dennoch er-  träge angeboten, was langfristig sta-
                  weist sich, ähnlich wie während der   bile Wohnverhältnisse gewährleistet.   denversiegelung  bei  der Schaffung
                  Wirtschaftskrise 2008, der gemein-  Jeder dritte Oberösterreicher lebt in   von  Wohnraum möglichst gering
                  nützige Sektor erneut als stabiler   einer gemeinnützigen  Wohnung –   zu halten, werden Reconstructing
                  Faktor. Die gemeinnützigen Bau-  sei es zur Miete oder im Eigentum.   Projekte  intensiviert.  Weitere  Maß-
                  träger  sind der Garant dafür, dass   Um auch weiterhin  den  leistbaren   nahmen, um den ökologischen Fuß-
                  leistbares  Wohnen in Oberöster-  Wohnbedarf zu decken, kommen   abdruck zu minimieren, stellen um-
                  reich auch unter den gegenwärtigen        jährlich  neue  Wohnungen auf den   fassende Gebäudesanierungen dar.
                  Herausforderungen weiterhin sicher-  Markt  – hochwertig,  modern  und   Vollwärmeschutz und der Austausch
                  gestellt ist.                    leistbar.                       von alten Fenstern reduziert nicht
                                                                                   nur den CO2 Ausstoß, sondern mi-
                  Die  Gemeinnützigen  beweisen  ihre   Gemeinnützige forcieren Nachhal-  nimieren  auch  die  Heizkosten der
                  Fähigkeit, die steigenden  Ansprü-  tigkeit in allen Bereichen.   Mieterinnen und Mieter. Der ganz-
                  che  an  bezahlbaren Wohnraum  und                               heitliche Ansatz soll auch künftigen
                  hohe Wohnqualität zu erfüllen. Die   Im Zeitalter wachsender Umweltbe-  Generationen eine erstrebenswerte
                  angebotenen Wohnungen  zeich-    wusstheit  und gesellschaftlichem   Zukunft gewährleisten.
                  nen sich nicht  nur durch ihre  sehr   Verantwortungsbewusstsein schla-
                  gute Lage aus, sondern überzeugen   gen auch die Gemeinnützigen einen
                  auch mit durchdachten Grundrissen,   nachhaltigen Weg ein. Eine umwelt-
                  zeitgemäßer  Innenausstattung,  aus-  freundliche Herangehensweise wird
                  reichend Freiflächen, Kinderspiel-  in sämtlichen Geschäftsbereichen   Landesgruppenobmann
                  plätzen, großzügigen Grünflächen   involviert.
                                                                                   Direktor Mag. Robert Oberleitner
                  zur Erholung, Parkmöglichkeiten
                  für Auto  und  Fahrrad, Aufzügen,   Um zukunftsweisende und umwelt-
                  Barrierefreiheit und vielem mehr.   freundliche  Bauvorhaben  zu  reali-
                  Das Leistungsportfolio der Gemein-  sieren, wird bei Neubauten auf eine
                  nützigen  wird von professionellen   nachhaltige  Energieversorgung ge-
                  Hausverwaltungen  abgerundet  und   setzt. Des Weiteren stellt die Förde-
                  sorgt für eine hohe Wohnzufrieden-  rung von Photovoltaikanlagen  und
                  heit und schnellen und kompetenten   die Reduktion von fossilen Heiz-
                  Service.                         systemen ein Ziel dar. Um die Bo-
                                                                                                                         7



         BRW_2024.indd   7                                                                                          29.04.24   12:03
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12