Page 11 - Sicherheitsratgeber
P. 11

DIEBSTAHL



            Wie verhalte ich mich richtig auf der Straße?
            -  Richtige Tragweise: Tragen Sie Geld, Kreditkarten und Papiere getrennt.
            -  Verschließen Sie Ihre Handtasche! Tragen Sie Ihre Tasche/Rucksack
               fest unter dem Arm, mit dem Reißverschluss nach innen.
            -  Nutzen Sie verschließbare Innentaschen: Transportieren Sie Ihre
               Wertgegenstände nicht in Außentaschen.
            -  Wenn Sie auf Reisen sind, benutzen Sie Brustbeutel oder Geldgürtel.
            Geschäft/Lokal
            -  Einfallsreich geben sich Diebe auch in Geschäften und Lokalen. Einem
               Unbekannten z.B. fallen im Kassenbereich Münzen auf dem Boden. Sie
               bücken sich, heben hilfsbereit das Kleingeld auf und sind abgelenkt.
               Der Dieb nützt die Gelegenheit und stiehlt Ihre Geldbörse aus der
               Tasche.
            -  Haben Sie Ihre Handtasche immer im Blick! Lassen Sie Ihre Tasche nie
               unbeaufsichtigt und hängen Sie diese nicht über die Sessellehne.
            -  Stecken Sie Ihre Wertsachen ein und lassen Sie diese nicht offen im
               Einkaufswagen oder auf dem Tisch im Kaffeehaus liegen.
            Besondere Vorsicht auch im Krankenhaus
            -  Lassen Sie Ihre Wertgegenstände besser zu Hause: Nehmen Sie nie
               hohe Geldbeträge oder Laptops mit ins Krankenhaus.
            -  Nutzen Sie Sperrmöglichkeiten: Deponieren Sie Wertgegenstände
               in versperrbaren Kästen oder ersuchen Sie das Personal um
               Aufbewahrung.

          Fahrraddiebstahl
          Fahrräder sind oft Hightech-Geräte. Sie haben einen hohen Wert und schaffen
          somit einen Anreiz zum Diebstahl. Der Grund liegt meist in der schlechten, man-
          gelhaften Sicherung. Gut gesicherte Fahrräder schrecken Diebe meist schon auf
          den ersten Blick ab.

            TIPPS, damit Ihr Fahrrad nicht gestohlen wird:
            -  Sperren Sie Ihr Fahrrad immer ab! Auch wenn Sie es nur für wenige
               Minuten verlassen: Nach Möglichkeit das Rad an fix verankerten
               Gegenständen (z.B. einer Straßenlaterne) befestigen.
            -  Nutzen Sie versperrbare Abstellräume.
            -  Stellen Sie Ihr Rad nicht immer am selben Ort ab: Bevorzugen Sie
               stark frequentierte, bei Dunkelheit hell beleuchtete Plätze.
            -  Hinterlassen Sie kein Werkzeug in den Sattel- oder Gepäcktaschen.
            -  Nehmen Sie Fahrradcomputer und Beleuchtung immer ab.



                                                                           9
   6   7   8   9   10   11   12   13   14   15   16